Die ca. 550 Vereinsmitglieder engagieren sich in mehr als 20 Mannschaften bei den Wettkämpfen im Rahmen der Medenspiele oder anderer Meisterschaften. Die Bandbreite reicht dabei von sogenannten Hobbyrunden über die Kreis- und Bezirksklassen bis hin zur Verbandsliga. Gespielt wird in allen Altersklassen, von den Tennis Kids bis zu Seniorenteams.
Neben den offiziellen Turnieren und Spielrunden des Tennisverbandes Mittelrhein organisiert der TCS mehrere eher gesellige Turniere, die der Integration neuer Mitglieder dienen bzw. den Schwerpunkt in der Förderung des Vereinslebens haben. Selbstverständlich werden jährlich Clubmeisterschaften in den verschiedenen Altersklassen ausgeschrieben und ausgespielt.
Besonderen Wert legt der Verein traditionell auf die Jugendarbeit.